Gerd Neubauer

" Jede Krise und jeder schmerzliche Verlust ist

eine Reise zu dir selbst und wieder

zurück in ein anderes Leben. "

GESTÄRKT DURCH KRISEN UND SCHWIERIGE ZEITEN

Mit einem Verlust wieder l(i)eben lernen.

WANN ICH SIE UNTERSTÜTZEN KANN - Themen einer Beratung.

Themen für meine achtsame, professionelle und einfühlsame Beratung können sein:

  • Umgang mit körperlicher Erkrankung

  • Alter - mit körperlichen Einschränkungen leben

  • Erkrankung eines Angehörigen

  • existenzielle Fragen zu Leben und Tod

  • Trennung, Scheidung

  • Enttäuschung

  • Konflikt (familiär, beruflich)

  • Einsamkeit

  • Kündigung

  • Übergang in den Ruhestand

  • Sexualität

  • Veränderung

  • Sorgen

  • andere Verluste und Krisen etc.

Beschäftigt Sie ein Thema, das hier nicht angeführt ist? Fragen Sie bei mir trotzdem einfach nach, ob ich Ihnen helfen kann!

KRISE UND VERLUST

Die Welt neu ordnen.

Leben ist Veränderung. Es gibt keine Möglichkeit, Veränderungen abzuwenden oder zu verhindern. Das Leben bringt naturgemäß mehr oder weniger schwierig zu bewältigende Situationen und Herausforderungen mit sich. Wenn wir krank werden, Beziehungen auseinander gehen oder wir gekündigt werden, sehen wir immer erst später, dass wir eigentlich etwas verloren haben - eine Liebe/Nähe, einen Job, unsere Gesundheit etc. Je nachdem, was wir wann verloren haben, wie vorhersehbar dies war und vor allem wie stark unsere Beziehung zu dem Verlorenen ist, erleben wir diesen Verlust unterschiedlich intensiv. Auch unsere eigene Biografie beeinflusst das Erleben eines Verlustes.

 

Alles, was wir mögen, lieben oder gewohnt sind, löst, wenn wir es verlieren, eine schwächere oder stärkere und auf jeden Fall eine natürliche Verlustreaktion aus (Trauer, Trennungsschmerz etc.). Es ist ganz normal, dass wir uns in einem Wechselbad der Gefühle wiederfinden. Der Verlust kann uns vollkommen aus der Bahn werfen und stellt uns manchmal vor die scheinbar unüberwindbare Herausforderung, unsere Welt neu zu ordnen. Unterdrücken wir die Trauer bzw. unsere Gefühle für längere Zeit oder versuchen wir, alles von uns wegzuschieben, können wir krank werden oder fühlen uns nicht mehr imstande, unser Leben wieder selbst in die Hand zu nehmen.

 

Ich unterstütze Sie gerne dabei, Ihren Weg und Ihren Platz (neu) zu finden. Suchen wir gemeinsam nach einem Weg aus Ihrer Krise, sodass Sie wieder zu einem l(i)ebenswerten Leben mit schönen Erfahrungen gelangen - ganz gleich, wie viel Zeit uns noch bleibt. Machen wir daraus etwas ganz Besonderes!

 

 

WIE ICH SIE UNTERSTÜTZEN KANN

Mein Angebot der psychologischen Beratung.

Sie fühlen sich unsicher und glauben vielleicht, die Krise bzw. den Verlust nicht alleine bewältigen zu können oder alleine durch diese schwierige Zeit zu kommen? Sich in so schwierigen Zeiten Hilfe zu suchen, ist keine Schwäche, sondern Stärke!

 

Meine psychologische Beratung und Begleitung kann Ihnen helfen:

  • Den Verlust bzw. die Situation anzunehmen.

  • Eigene Ressourcen und Potenziale zu entdecken und erfolgreich zu nutzen.

  • Neue Lebensperspektiven zu entwickeln und Chancen zu entdecken.

  • Den Verlust erfolgreich zu bearbeiten und in Ihr Leben zu integrieren.

Eine professionelle, aber vor allem einfühlsame und verständnisvolle Beratung und Begleitung von Mensch zu Mensch ist mir sehr wichtig. Ich möchte Ihnen gerne helfen, diesen schmerzlichen Verlust gut zu bearbeiten, zu verarbeiten und als einen besonderen Teil, der zu Ihnen gehört, in Ihr Leben einzubeziehen.

Ich biete Ihnen:

  • Einzelberatung

  • Paarberatung

  • Familienberatung

  • Gruppenberatung

Ich lasse Sie in dieser schwierigen Zeit nicht alleine - ich bin gerne für Sie da!

PALLIATIVBEGLEITUNG

für PatientIn und Angehörige.

Wenn man selbst oder ein naher Angehöriger unheilbar erkrankt, bedeutet das für alle Beteiligten eine sehr schmerzvolle und schwierige Zeit. Das meist extrem stark spürbare Spannungsfeld zwischen der Patientin oder dem Patienten und den Angehörigen ist oft hindernd, Qualität für alle - und vor allem für die Patientin oder den Patienten - zu erhalten.

 

Dies ist mir sowohl durch meine Arbeit in einem stationären Hospiz, als auch als ehemaliger Patient in kritischem Zustand und Angehöriger mehrerer Menschen mit Demenz bzw. einer Patientin mit Krebs, sehr vertraut. Ich weiß um die unterschiedlichen Bedürfnisse beider Seiten und gerade deshalb ist es mir einfühlsam und gut möglich, in meiner Beratung und Begleitung auf diese Bedürfnisse gezielt einzugehen und zu vermitteln.

 

Ich berate und begleite Patientin und Patient mit lebensverkürzender Erkrankung und deren Angehörige gerne auf diesem schwierigen Weg, der auch von schönen Erfahrungen und Erinnerungen geprägt sein darf.

 

GESPRÄCHE UND TERMINE

In einem Erstgespräch lernen wir uns kennen und klären alle Fragen. Danach besprechen wir, ob und wie eine Begleitung oder Beratung sinnvoll ist.

 

Wenn wir uns beide für eine zukünftige Zusammenarbeit entschieden haben, dann vereinbaren wir erst eine Anzahl von ca. 10 Folgeterminen - je nach Notwendigkeit. Da ich mir für meine Klientinnen und Klienten sehr gerne ausreichend Zeit nehme und ich damit auch die besten Erfahrungen gemacht habe, arbeite ich in

Doppelstunden (2 x 50 Minuten), das heißt  jeder Termin dauert an die 100 Minuten (1 Stunde 40 Minuten).

Ihre Vorteile dadurch:

- AUSREICHEND ZEIT - 
100 Minuten, also 1 Stunde 40 Minuten, sind ein optimales Zeitfenster, das wirklich genügend Zeit bietet, um auf Ihre Themen, Sorgen und Probleme so einzugehen und Ihnen Hilfestellung zu geben, damit Sie sich bald wieder sicherer fühlen und mit beiden Beinen fest im Leben stehen können.

- KEINE WÖCHENTLICHEN TERMINE -
In der Regel reicht dadurch ein Termin alle 3 bis 4 Wochen aus. Selbstverständlich ist auf Wunsch und bei Bedarf eine wöchentliche oder vierzehntägige Doppelstunde möglich.

 

- KEINE "ENDLOS-TERMINSERIE" -
Nach den vereinbarten Folgeterminen 
blicken wir auf den gemeinsam gegangenen Weg zurück und besprechen, ob eine weitere Begleitung überhaupt noch gebraucht wird oder sinnvoll ist.

Aufgrund meiner Auslastung sind Termine auch an Samstagen möglich und können täglich telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden. Diese finden in meinen Praxisräumlichkeiten oder als Online Begleitung bzw. Beratung, wenn Sie nicht (immer) zu mir in die Praxis kommen können, statt. In Ausnahmefällen biete ich auf Wunsch auch Hausbesuche an. Die Kosten für meine Leistungen erfahren Sie HIER.

Haben Sie noch Fragen?

Rufen Sie mich einfach an oder schreiben Sie mir.

Ich freue mich auf Sie!

 

Josefstädter Straße 73 / Top 10 | 1080 Wien | Österreich

Tel.: +43-(0)660-4316100

E-Mail: info[@]gerdneubauer.at

Gerd Neubauer Trauerbegleitung Trauerhilfe

​© 2016-2019 by Gerd Neubauer | All Rights Reserved